Unsere Schwerpunkte

Immer in guten Händen

Egal, mit welchem Anliegen Sie zu uns kommen, wir bieten Ihnen unsere Unterstützung an. Wir konzentrieren uns auf die unten genannten Schwerpunkte und wollen, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Familienmedizin

Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren, unser erfahrenes Team ist zur Stelle, um Ihnen in allen gesundheitlichen Anliegen zur Seite zu stehen. Wir tun alles, damit Sie sich wohl fühlen und gesund bleiben!

Wir übernehmen als hausärztliche Versorger insbesondere die Betreuung des Patienten im Kontext seiner Familie oder sozialen Gemeinschaft im häuslichen Umfeld.
Das Wissens um das familiäre Umfeld und seine gesundheits- bzw. krankheitsfördernden Aspekte werden bei Diagnostik- und Therapieentscheidungen mit einbezogen.

Früherkennung und Vorsorge

Regelmäßige Arztbesuche sind mehr als nur Blutdruck messen. Sie sind eine Chance, sich richtig kennenzulernen. Und: Je besser wir über Ihren gesundheitlichen Grundzustand Bescheid wissen, desto leichter können wir frühzeitig erkennen, wenn Handlungsbedarf besteht. So bleiben wir immer einen Schritt voraus.

Mit dem Check-Up 35 übernimmt Ihre Krankenkasse alle 2 Jahre einen kleinen Teil der Vorsorgeleistung. Er umfasst Anamnese, Untersuchung, Blutdruckmessung, Bestimmung von Gesamtcholesterin und Nüchternglukose sowie eine Urinuntersuchung. Hinzu kommt eine kurze Beratung.

Der Check-Up 35 geht uns nicht weit genug ! 

Wir finden, dass die vorgesehenen Kassenleistungen nicht ausreichen und möchten, dass Sie in regelmäßigen Check-Ups dann auch umfassend untersucht werden. So haben wir uns dazu entschieden, den Check-Up um eine umfassende Untersuchung der wichtigen Organsysteme zu ergänzen. Hierzu gehören eine große Laboruntersuchung, 
ein EKG und die Lungenfunktionsprüfung.

Für Sie ist diese Zusatzleistung bei uns selbstverständlich kostenfrei.

Betreuung chronischer Erkrankungen

Als internistische Praxis sind wir bestens für die umfassende hausärztliche Versorgung von chronischen Erkrankungen qualifiziert. Zu den typischen Erkrankungen zählen:

  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Lungenerkrankungen
  • Blut- und Blutgefäßerkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen


Wir wissen, dass die Behandlung chronischer Beschwerden oft den Blick auf den ganzen Körper braucht. Unsere Ärzte sind geschult in altbewährten und allerneuesten Behandlungsmethoden für alle denkbaren Formen chronischer Erkrankungen. Auch für Ihr Leiden finden Sie bei uns die bestmögliche Versorgung.

Zur Verbesserung der Versorgung  bieten wir die Teilnahme an Disease Management Programmen (DMP) an.

  • DMP COPD
  • DMP Asthma
  • DMP KHK
  • DMP Diabetes


Dies sind strukturierte Behandlungsprogramme, die von Ihrer Krankenkasse gefördert werden und darauf abzielen Sie bestmöglich zu versorgen.

Geriatrie - Medizin des alternden Menschen 

Unsere Lebenserwartung steigt kontinuierlich und damit auch die Anforderungen im Alter. 
Hierzu gehören:

  • Zunehmende Immobilität mit Sturzrisiko
  • Hirnleistungsstörungen / Demenz
  • Wirkung von Medikamenten im Alter


Um den besonderen Umständen des Alters gerecht zu werden, bieten wir Ihnen Unterstützung und beraten Sie gerne - auch mit Ihren Angehörigen - bei:

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Beantragung von Pflegegraden
  • Verordnung von Hilfs- und Heilmittel
  • Betreuung für Zuhause
  • regelmäßige Hausbesuche
  • Heimaufenthalt
  • Tagespflege
  • Verhinderungspflege
  • Medikamenten-Checks


Wir möchten mit Ihnen ein umfassendes Behandlungskonzept erarbeiten, um Sie nach Ihren individuellen Wünschen zu versorgen.

Der Zugang zu unserer Praxis ist selbstverständlich barrierefrei.

Palliativmedizin - Begleitung des Sterbenden

Patienten, die an einer nicht heilbaren, fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung leiden, werden durch Dr. Yihune und sein Team umfassend versorgt und begleitet. Es ist unser Anliegen, die Bedürfnisse der Patienten und weniger die zugrunde liegende Erkrankung in den Fokus zu nehmen, um die Lebensqualität des Kranken zu erhalten oder zu verbessern.

Dr. Yihune ist ausgebildet, um dort zu behandeln, wo die Mehrzahl der Menschen versorgt sein möchte - zuhause, bei seinen Liebsten.

Psychosomatische Medizin

Zur psychosomatischen Grundversorgung gehört das Erkennen von psychischen Einflüssen und Störungen bzw. der psychosozialen Komponente des Krankheitsgeschehens.

Sie wird eingesetzt bei :

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • funktionelle Störungen, also Symptome ohne organischer Ursache


In vertrauensvoller Umgebung sollen körperlich/seelische Zusammenhänge bei zahlreichen Krankheitsprozessen aufgedeckt und vermittelt werden.

Die psychosomatische Medizin zeigt Konflikte auf und bearbeitet diese. Sie unterstützt bei Trauerarbeit und der Entwicklung von Strategien zur Krankheitsbewältigung.

Häufig werden gerade beim Hausarzt psychische Störungen als erste beobachtet, die dann gezielt zur weiteren Behandlung weitergeleitet werden.

Notfälle

Bitte wenden Sie sich in lebensbedrohlichen Fällen an den Rettungsdienst des Kreises Dürens, den Sie unter der

Rufnummer 112 erreichen.


In allen anderen Notfällen stehen wir als Ansprechpartner für Sie bereit. Dr. med. Gabriel Yihune ist ausgebildeter Notarzt und hält für Sie einen Notfallrucksack und einen Defibrillator bereit.

Außerhalb unserer Sprechzeiten werden wir von der Notfallpraxis Jülich vertreten, die Sie unter der Rufnummer 02461 - 620 300 erreichen.